"Fall" in Love with Yoga

von Taina Nacke-Langenstein

Der Herbst wird von vielen Menschen noch immer unterschätzt. Sicherlich beginnt es abends frischer zu werden. Die ersten Herbststürme setzen ein und auch die dicke Strickjacke macht wieder Sinn. Dass wir uns nach dem etwas dürftigen Sommer eine Verlängerung dessen wünschen, ist verständlich.

Dennoch: Wenn wir uns einmal die Zeit nehmen uns umzusehen, erkennen wir rasch, welche wundervollen Farbspiele uns der Herbst - gerade an der Weinstraße - schenkt. Auch der morgentliche Nebel, durch den sich wenige Sonnenstrahlen durchkämpfen kann etwas Wundervolles sein. Licht und Farben bekommen eine neue Bedeutung.

Allmählich beginnt die Zeit, sich wieder etwas mehr nach Innen zu wenden, Energien für die kalten Monate zu sammeln und die Ruhe, die die Natur uns bald aufzeigt, auch für uns (zurück) zu gewinnen.

Mit MEL.Yoga© schenken Sie sich eine weitere Möglichkeit, dem Herbst-blues ein wenig mehr zu entrücken, indem Sie Ihren Körper liebe-voll und sanft aktivieren & durch Entspannung, sowie ein wenig Meditation Ihre inneren Reserven auffrischen. Wappnen Sie Körper, Geist und Seele. Vertrauen Sie auf die Jahrtausende alte Weisheit und Praxis des Yoga. 

Einen sonnigen, licht- und liebevollen Herbst ("Fall") für Sie.

Namste. Ihre Taina

Zurück